Zur Startseite...
Kreatives Schreiben
Musikunterricht
  - Instrumentenwahl
  - Methodik
  - Lehrerhandbuch
Sitemap
Copyright und Impressum
Haftungsausschluss
Internet-Links
Hinweis zum Ausdrucken

Musikunterricht

 

Derzeit besteht die Möglichkeit zur Aufnahme nur einzelner Musik-Kursteilnehmer und Schüler, da sich meine Tätigkeitsfeld seit 2007 auf den Spanischunterricht verlagert hat.

Es geht jedoch auch hier weiter: Lehrerfortbildungen zu meinem musikpädagogischen Werk werden von Gisela Wassermann und Andrea Meiniger abgehalten.

 

Blockflötenunterricht

In Kleingruppen können Kinder und Erwachsene bei mir Blockflöten vom Sopranino bis zum Bass spielen lernen. Abgestimmt auf den individuellen Lernstil entdeckt und entfaltet hier jeder seinen eigenen Zugang zur Musik, seine persönliche Begabung und seine Ausdrucks­fähigkeit.

Artikulationsformen. Musikschule Wassermann

Auf weiteren Seiten finden Sie Hilfen zur Instrumentenwahl, Näheres zu meiner Unterrichtsmethodik, Informationen zu meinem Lehrerhandbuch und Kursangebote dazu.

Für Rückfragen und Anmeldungen: siehe die Kontaktseite.

 
Blockflöten von Bass bis Sopranino

                             

Intuitiv musizieren mit Kiowa-Flöten

Immer mehr Menschen möchten derzeit aus dem einseitigen Leistungsgedanken herausfinden, um zu Klarheit und Gelassenheit zu gelangen. Besonders das Musizieren kann hierbei eine immense Hilfe sein, wenn man sich ohne Zielfixierung darauf einlässt. Als klassisch ausgebildete Musiklehrerin mit langjähriger Unterrichtspraxis und einer eigenen Methodik stehe ich Ihnen mit meiner Erfahrung bei.  

Auf der Suche nach Instrumenten, die einen meditativen Zugang ermöglichen, habe ich die Kiowa-Flöten von Jürgen Hochfeld entdeckt. Ihr Klang ist volltönig, rund, harmonisierend, warm. Sie werden aus sorgfältig ausgewähltem Bambusholz gebaut und präzise in interessanten indianischen Tonskalen gestimmt.

Bei mir lernen Sie die Kiowa-Flöte für persönlichen musikalischen Ausdruck zu spielen. Wir treten miteinander in Dialog. Ich greife Ihre Melodien auf, spiegele sie, beantworte sie, führe sie ein Stückchen weiter. So erweitern Sie peu à peu Ihr Spektrum: ganz natürlich, von innen heraus, ohne Notenschrift. Die Musik wird als Sprache erlebbar, und Ihr Instrument für Sie zum Freund.

Für die Kurse können Sie die Kiowa-Flöten über mich oder auch direkt bei Jürgen Hochfeld beziehen, der sie selber sehr feinfühlig, individuell und sogar kostengünstig baut. Er ermöglicht die Auswahl aus verschiedensten Instrumenten. Bei mir können Sie die Hopi Dream Flute, die Pueblo Flute und die Kiowa Love Flute spielen lernen.

So lässt sich der vielleicht lange gehegte Wunsch erfüllen, sich musikalisch auszudrücken, ohne die üblichen Anfängerschwierigkeiten auf den klassischen abendländischen Musikinstrumenten durchlaufen zu müssen. Eine Begleitung der Flöten erfolgt auf Trommeln oder auf meiner Harfe.

 

                                                                                                                                                 

  ↑